Vivantes Berlin

Die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH wurde 2001 als ein Zusammenschluß von 9 städt. Krankenhäusern gegründet. Eigentümer ist das Land Berlin. Mit über 15.000 Beschäftigten ist Vivantes der zweitgrößte Arbeitgeber der Stadt und wahrscheinlich der größte kommunale Krankenhauskonzern Deutschlands. Inzwischen sind es 10 Kliniken mit über 5500 Betten. Es gibt mehrere Tochterfirmen und Servicegesellschaften. Im "Mutterkonzern" gilt der TVöD und der TV Ärzte. Vivantes ist Mitglied im kommunalen Arbeitgeberverband (KAV). Ver.di ist in den jeweiligen Häusern in Betriebsgruppen organisiert.

Kontakt

+

Der Sack ist immer noch leer!
Nikolausaktion bei der Aufsichtsratssitzung von Vivantes am 06.12.2017

Aktuelles von Vivantes Berlin

Bildergalerien

Archiv

Kontakt: Vivantes

.

.

ver.di Kampagnen