Vivantes Berlin

Die Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH wurde 2001 als ein Zusammenschluß von 9 städt. Krankenhäusern gegründet. Eigentümer ist das Land Berlin. Mit ca. 14.500 Beschäftigten ist Vivantes der zweitgrößte Arbeitgeber der Stadt und wahrscheinlich der größte kommunale Krankenhauskonzern Deutschlands. Inzwischen sind es 10 Kliniken mit über 5500 Betten. Es gibt mehrere Tochterfirmen und Servicegesellschaften. Im "Mutterkonzern" gilt der TVöD und der TV Ärzte. Vivantes ist Mitglied im kommunalen Arbeitgeberverband (VKA). Ver.di ist in den jeweiligen Häusern in Betriebsgruppen organisiert.

Kontakt

Warnstreiks von VSG und CFM gemeinsam

Die KollegInnen von der Vivantes Service GmbH (VSG) und Charité Facility Management (CFM) streiken gemeinsam. Kundgebungen vorm Charité Aufsichtsrat und Vivantes Aufsichtsrat!!

Aktuelles von Vivantes Berlin

  • 21.09.2017

    Vierter Tag des Charité-Streiks

    Auch am heutigen Donnerstag, dem 21. September 2017 wird der Streik der Pflegekräfte an der Charité fortgesetzt. Erwartungsgemäß ist die Zahl der Streikenden heute gestiegen.
  • 20.09.2017

    Dritter Streiktag an der Berliner Charité

    Der Streik der Pflegekräfte an der Charité geht auch am heutigen Mittwoch, dem 20. September 2017 unvermindert weiter. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) wirft der Charité-Leitung massive Behinderung bei der Ausübung des Streikrechtes vor.

ver.di Vivantes Termine alle

Bildergalerien

Archiv

Kontakt: Vivantes

.

.

ver.di Kampagnen