Nachrichten

Ein Zeichen setzen am internationalen Tag der Pflege

Bezirksfachbereich Potsdam-Nordwestbrandenburg

Ein Zeichen setzen am internationalen Tag der Pflege

Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig gGmbH

Die Beschäftigten aus dem Bereich der Pflege, der Funktionsdiagnostik und der Verwaltung der Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig gGmbH wollen am internationalen Tag der Pflege, dem 12. Mai 2016 um 12:30 Uhr vor dem Klinikgebäude ein deutliches Zeichen in Richtung der Geschäftsführung setzen. Nach nunmehr 10 Jahren Stillstand in puncto Lohnerhöhung, wollen die Beschäftigten öffentlich zeigen, wie viel Lohn Ihnen vorenthalten wurde und was sie Monat für Monat weniger verdienen als die Beschäftigten des Potsdamer Klinikums Ernst von Bergmann. Im Durchschnitt liegt der Unterschied bei rund 15 Prozent.

„Die Beschäftigten arbeiten am Limit und geben Tag für Tag ihr Bestes. Der Dank könnte eine gerechte Bezahlung sein, doch weit gefehlt“, so Torsten Schulz, zuständiger ver.di-Gewerkschaftssekretär für den Gesundheitskonzern Klinikum Ernst von Bergmann.

Die Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig gGmbH mit dem Standort Bad Belzig ist eine Tochtergesellschaft der Klinikum Ernst von Bergmann GmbH aus Potsdam. Die Klinik ist ein Krankenhaus der Grundversorgung mit 145 Betten und 250 Beschäftigten. Der Gesundheitskonzern hat 9 Tochtergesellschaften mit über 3000 Beschäftigten.