Nachrichten

Vivantes steht zusammen

Vivantes Service GmbH (VSG)

Vivantes steht zusammen

Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

 
Am Mittwoch, den 28.06., in der Zeit von 8:30 – 9:30 Uhr, ruft die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten der Vivantes – Netzwerk für Gesundheit auf, sich anlässlich der ersten Aufsichtsratsitzung in neuer Zusammensetzung dieses Gremiums vor der Vivantes -Geschäftsstelle in der Aroser Allee 72 – 76, 13407 Berlin – Reinickendorf zu versammeln.

Das Motto „Wir begrüßen den neuen Aufsichtsrat von Vivantes!“ wird verknüpft mit den Forderungen nach ausreichend Personal, einer angemessenen Bezahlung nach TVöD sowie der Rückführung der Tochtergesellschaften, allen voran der Vivantes Service Gesellschaft (VSG) sowie der Vivantes Therapeutische Dienste GmbH (VTD), in das Mutterunternehmen Vivantes. Die Mitglieder des Aufsichtsrats sollen sich dafür einsetzen, dass möglichst rasch die Weichen für eine entsprechende Personalpolitik des Vivantes-Konzerns gestellt werden.

Neben Meike Jäger, ver.di Landesbezirksfachbereichsleiterin des Fachbereichs Gesundheit, werden Thomas Isenberg (SPD, MdA, Fachausschuss Gesundheit und Soziales der SPD Berlin) sowie Giovanni Ammirabile (Vorsitzender des Betriebsrates) sprechen.