Nachrichten

Protest gegen Ausgliederung

Protest gegen Ausgliederung

Am 26.9.18 demonstrierten TherapeutInnen von Vivantes mit KollegInnen aus anderen Berufsgruppen und unterstützt von Azubis anlässlich der Sitzung des Vivantes Aufsichtsrates. Sie fordern die Rückführung der Therapeutischen Dienste in die Vivantes Gmbh. Die Tochtergründung vor inzwischen vier Jahren dient einzig und allein der Tarifflucht. Inzwischen gibt es auch bei therapeutischen Berufen Fachkräftemangel - ein Grund ist, dass immer weniger die Ausbildung machen, weil die Bezahlung zu gering ist. Mit viel Lärm und Sprechgesang wurde auf diese Situation aufmerksam gemacht.

mahnwache ver.di Protest AR Vivantes 26.9.18_2