Nachrichten

Keine Prekäre Beschäftigung und tariffreie Bereiche

Aufruf zum Protest beim SPD Parteitag am 14.11.

Keine Prekäre Beschäftigung und tariffreie Bereiche

im Verantwortungsbereich des Landes Berlin

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
der Vivantes Kampagnenrat ruft alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, alle Therapeutinnen und Therapeuten aus der Mutter und der Tochter auf zur
Protestaktion beim Landesparteitag der SPD am Samstag, den 14.11.
um 8:30 Uhr vor dem Berliner CongressCentrum am Alexanderplatz!
Ihr wisst, seit dem 13. Juni 2015 gibt es den einstimmigen Beschluss des SPD-Landesparteitages
für die Auflösung der Vivantes Tochter Therapeutische Dienste GmbH.
Konkreter Beschluss ist gefasst und nicht umgesetzt! Daran werden wir die Delegierten nun erinnern: Die SPD-Fraktion
und der SPD-Finanzsenator Herr Kollatz-Ahnen stehen in der Verantwortung, endlich Taten folgen zu lassen.

Am 5.11. haben auch 150 Teilnehmer einer ver.di Veranstaltung gegen prekäre Arbeit und Tarifflucht im Verantwortungsbereich
des Landes Berlin in einer Resolution zu dieser Protestaktion aufgerufen.
Lasst uns jetzt zusammenstehen für die Auflösung der Tochter Therapeutische Dienste und Rückführung der Mitarbeiter in den Mutterkonzern!
Kommt mit euren gelben T-Shirts, den gelben Buttons, Transparenten und Krachmachern!