Nachrichten

Aufruf zur Kundgebung zur Vivantes Aufsichtsratssitzung

Aufruf zur Kundgebung zur Vivantes Aufsichtsratssitzung

Das Aktionsbündnis der Vivantes-Therapeuten gegen  Ausgliederung bitten um Unterstützung bei unserer Demonstration am Mittwoch dem 07.12.16 von 08:30 Uhr bis 09:45 Uhr vor der Vivanteszentrale in der Aroser Allee 72-76 in 13407 Berlin  (gut zu erreichen mit der Buslinie 120 „Grindelwaldweg" oder nach einem kleinen Spaziergang am Schäfersee entlang vom U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz U8 aus)

Es findet an diesem Tag die nächste Vivantes-Aufsichtsratssitzung statt  - da jährt sich übrigens der Beschluss zur Gründung der  VTD zum traurigen 2. Mal. Es war eine Tat des Finanzsenators Nussbaum an seinem letzten Arbeitstag! 

Vivantes hat inzwischen Teilen der VSG-Angestellten die Rückübernahme in den Mutterkonzern angeboten! Vielleicht habt ihr davon gehört. Es ist also ein erster Schritt  in unserem Sinne erfolgt: 

Deshalb:

am Mittwoch 07.12.2016 sollten wir wieder in einer großen Gruppe vor der Konzernzentrale in der Aroser Allee stehen. 

Zwischen 8:30h und 9:45h können wir zeigen, dass wir auch weiterhin hinter den 3 Forderungen der Kampagne „Zusammenstehen“ stehen.

> TVöD für alle

> Mehr Personal im Krankenaus

> Tochtergesellschaften rückführen !